Auf Geht's!

Licht aus & Spot an: CODE AHOI startet!
Nach einigen Vorbereitungen setz’ ich mal die Segel und probiere los :)

Ich habe lange an Universitäten gelernt und gearbeitet. Der Drang, etwas Angewandteres zu machen, wurde zunehmend größer. Ich habe aber leider keine Alternative gefunden, die mir 100%ig zusagt. Ich bin gut ausgebildet, kann interdisziplinär Denken und mich schnell in neue Themen einarbeiten. Mit diesen Fähigkeiten würde ich gern Organisationen und lokale Wirtschaft bei digitalen Projekten unterstützen.
CODE AHOI ist mein Versuch mit freiberuflicher Projektarbeit breite Erfahrung in möglichst vielen Domainen zu sammeln, um dann hoffentlich herauszufinden, wohin die Reise weiter gehen kann. Vielleicht vergleichbar mit bezahlten Praktika oder der Walz, wie es die Zimmermänner vor einiger Zeit pflegten.

Ein erstes kleines Aushängeschild ist diese Webseite. Ich habe mich für eine statische Webseite mit Jekyll entschieden: Die Seiten werden einmal kompiliert und dann nur noch ausgeliefert. Kein komplexes CMS und keine ausführbaren Dateien auf dem Server. So eine Webseite ist wesentlich performanter und umweltschonender, es fallen typischerweise weniger personenbezogene Daten an, und da nichts ausgeführt wird, ist das Sicherheitsrisiko wesentlich geringer. Außerdem wird die Webseite 100% von grüner Energie betrieben!

Das initiale Erstellen der Seite ist eventuell etwas komplizierter, aber wenn man ein bisschen technischen Sachverstand mitbringt geht es sogar mehrsprachig (beachtet die Fahne oben im Menü)! :)

Ich habe mich auch gegen jegliches Tracking entschieden: Lest oder lest nicht und klickt wo ihr wollt — mir egal. Wenn ihr möchtet, dass ich auf euch aufmerksam werde, dann hinterlasst einfach eine Nachricht über das Kontaktformular ganz unten.

Ich bin motiviert und gespannt!